Trainer gesucht

Verein: Bälle und Co. für die Kids

SAM_0801 (1)Eure Stimme zählt! Der Dresden Titans e.V. nimmt an der Aktion “Cash für den Club” teil. Sollten 1.000 Stimmen erreicht sein, entscheidet eine Jury über die Vergabe von bis zu 5.000 EUR! Das Geld soll in neue Bälle sowie frisches Trainings-Equipment für die Jugendmannschaften investiert werden.

Wie Ihr uns helfen könnt? Einfach und ohne Anmeldung unter https://clubs.star.de/balle-fur-basketballer für die Titans abstimmen. Danke für Eure Mithilfe!

Sommerfest am 28.05.2017

Liebe Basketballer, Kinder, Jugendliche, Eltern, Förderer & Gäste der Dresden Titans!

Mit dem nahenden Ende des Schuljahres, nähern wir uns auch dem Ende einer spannenden Basketballsaison. Für ein paar Teams ist die Saison bereits beendet, für andere Teams stehen noch ein paar wenige, dafür aber umso wichtigere Spiele aus. Wie auch in den vergangenen Jahren, möchten wir auch die Spielzeit 2016 / 2017 mit unserem Sommerfest ausklingen lassen.

 Dazu laden wir Euch, am 28. Mai 2017, ab 13:00 Uhr in die Turnhalle

des BSZ für Gesundheit und Sozialwesen (Döbelner Straße) ein.

Neben dem Eltern-Kind-Turnier wird es bei Kaffee & Kuchen Gelegenheit geben, die Saison noch einmal Revue passieren zu lassen. Abseits der Trainingseinheiten und des Spielbetriebs gibt es Gelegenheit, mit den Trainern und anderen Eltern ins Gespräch zu kommen.

Bei unserer Kuchentafel dürfen wir auch in diesem Jahr auf die Unterstützung der Biokonditorei Bucheckchen zählen. Unter  http://www.biokonditorei.de/ könnt ihr Euch gern zu Geschichte, Philosophie und Angebot informieren.

Ergänzend möchten wir Euch bitten, dass Angebot mit selbstgemachten Kuchen zu erweitern. Wir würden uns freuen, von Euren hausgemachten Leckereien auch in diesem Jahr verwöhnt zu werden. Bitte gebt uns kurz Bescheid, wer von Euch einen Kuchen, Muffins,…etc. mitbringen wird.

Die Anmeldungen für die Teilnahme am Eltern-Kind-Turnier sollte ja bereits über Eure Mannschaften und Trainer erfolgt sein. Für alle Spieler des Turniers halten wir zur Stärkung ein paar Wiener im Brötchen bereit. Die Gutscheine dazu erhaltet ihr am Turniertag bei der Anmeldung.

Neben den am Turnier teilnehmenden Teams, freuen wir uns selbstverständlich auch über den Besuch aller anderen Vereinsmitglieder. Bitte gebt uns (bitte bis 22. Mai 2017) hier zur besseren Planung eine kurze Rückmeldung, mit wem und mit wie vielen Personen wir rechnen dürfen.

Der geplante Ablauf für den Nachmittag und Abend sieht wie folgt aus:

  • ab 13:00 Uhr: Treff & Team-Registrierung, Erwärmung
  • 14:00 Uhr: Turnierbeginn
  • 14:00 Uhr: Eröffnung unserer Kaffeetafel mit Kaffee & Kuchen – mit freundlicher Unterstützung der Bio-Konditorei Bucheckchen
  • 18:00 Uhr Siegerehrung mit kurzem Saison- Rückblick- & Ausblick
  • 18:30 Uhr gemeinsames Aufräumen

Bitte berücksichtigt folgende Hinweise:

Für die Versorgung zum Kaffeetrinken werden wir neben Kuchen und Kaffee auch Mineralwasser und Apfelschorle in begrenzter Menge bereithalten. Für das Turnier bringt Euch bitte selber ausreichend Getränke mit.

Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir Euch außerdem, Teller und Tassen / Becher selber mit zu bringen. Vielen Dank!

„Cash für den Club“

Mit dem Projekt „Bälle für Basketballer“ haben wir uns als Dresden Titans e.V.  an einem Projekt der Star Tankstellen beworben. Jetzt benötigen wir Eure Stimmen, um am Ende tatsächlich in den Genuss von 1000€ oder sogar 5.000€ für unsere Kinder zu kommen. Bitte votet hier:

https://clubs.star.de/balle-fur-basketballer

Vielen Dank für Eure Unterstützung! Wir freuen uns auf Euch!

Sven Poike

Titans Vorstand Jugend/ Kinder

Einladung Dresden Titans Sommerferiencamp

Einladung Dresden Titans Feriencamp

Basketball Feriencamp der Dresden Titans

Liebe Eltern und Kinder,

im Schuljahr 2016/17 bieten die Dresden Titans ein Sommerferiencamp an. An vier Tagen können sich alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren, die Lust auf Sport und Basketball im Besonderen haben, unter Anleitung der Trainer der Dresden Titans austoben.

Deshalb laden wir euch herzlich ein zum:

Dresden Titans Feriencamp

vom 27. bis 30. Juni 2017

von 9:00 bis 16:00 Uhr

in der Sporthalle der 25. Grundschule, Pohlandstr. 40

Die Teilnehmergebühr für das 4-tägige Camp beträgt 70,00 €. Sollte das Kind nicht alle 4 Tage können, besteht auch die Möglichkeit, einzelne Tage gegen einen Unkostenbeitrag von 20,00 € (pro Tag) zu buchen. Geschwisterkinder zahlen nur 35,00 € (für 4 Tage). Die Teilnehmerzahl ist auf 65 Kinder begrenzt.

Der Ablauf an den Camp-Tagen ist wie folgt geplant:

 bis 9:30 Check In

10:00-12:00 Training

12:30 Mittagessen

14:00-15:30 Training und Spiele

ca. 16:00 Ende

Die Anmeldung könnt ihr uns per Mail (nachwuchs@dresden-titans.de) oder per Post (Dresden Titans e.V., Freiberger Straße 31, 01067 Dresden) bis spätestens 29.05.17 schicken. Bitte benutzt dazu das angehangene Anmeldeformular (PDF, DOC). Falls ihr Fragen habt, könnt ihr uns unter 0351/260 58 705 in der Geschäftsstelle erreichen

Mit sportlichen Grüßen

Rico Gottwald

Geschäftsstellenleiter Nachwuchs

4. Elbepokal bei den Dresden Titans

Nach drei erfolgreichen Auflagen fand das U9 Miniturnier der Dresden Titans am 29.04.2017 wieder statt. Elbepokal2017_3Elbepokal2017_1

Für den Samstag haben sich zehn Teams angemeldet, die sich den ganzen Tag in der Halle der 101. Oberschule miteinander maßen. Die Teilnehmer kamen dabei aus Berlin, Brandenburg, Thüringen, Sachsen und Baden-Württemberg.

Nach vielen spannenden Partien ergab sich folgende Platzierung:

1. Dresden Titans U9 I

2. BV Chemnitz

3. SSV Lok Bernau

4. Crailsheim Merlins
5. Science City Jena
6. Friedenauer TSC
7. USC Leipzig
8. Dresden Titans U9 II
9. Alba Berlin
10. Dresden Titans U8

Hier nochmal die Ergebnisse der einzelnen Partien:

ErgebnisseElbepokal-2017Ergebnisse-Platzierung-Elbepokal2017

 

2. NINERS Academy Cup in Chemnitz

Erfolgreiches Turnier für die neu formierte U12 Bezirksauswahl Dresden

Am Sonnabend den 8.April trafen sich dreizehn U12 Teams in einem hervorragend besetzten Turnier zum 2. NINERS Academy Cup in Chemnitz. Die neu formierte Bezirksauswahl BZA U12, eine Spielervereinigung von  BC Ottendorf Okrilla und den Dresden Titans unter Regionaltrainer René Naumann konnte dabei  gemeinsame Spielerfahrung auf hohem Niveau sammeln. Gespielt wurde in zwei Gruppen zu je sechs bzw. sieben Mannschaften. Die Spielzeit betrug jeweils 2 x 12 Minuten.

In der Vorrunde traf man zunächst  auf Science City Jena, die U11 von Chemnitz 99, den TSC Friedenau sowie Tornados Franken und der U11 von Jahn München. Hier konnte die BZA gut mitspielen, zeigte schon gute Ansätze im Zusammenspiel und erspielte sich den 4. Platz, der zur Teilnahme in der Platzierungsrunde für den 1. bis 8. Platz berechtigte.  Im Überkreuz-Modus 4. Gruppe B  gegen 1. Gruppe A spielte  man nun gegen den Berliner U12 Meister SSC Südwest Berlin. Hier konnten die Jungs über eine hervorragende Defense zunächst das Spiel offen halten um drei Minuten  vor Ende auf acht Punkte davon zu ziehen. Nach starker kämpferischer und spielerischer Mannschaftsleistung wurden die Berliner verdient mit 25 zu 22 besiegt. Nun wartete im Halbfinale Science City Jena, welche in der Vorrunde noch mit zwei Punkten gewonnen hatten.  René fand die richtigen Worte, so dass durch wirklich tollen Teambasketball in Angriff und Verteidigung diesmal Jena mit 33 zu 18 besiegt werden konnte.

Im Finale traf man erneut auf die beste Mannschaft des Turnierverlaufes, Tornados Franken. Diese hatte das Turnier mit nur sieben Spielern bestritten und dabei alle Spiele gewonnen. Tornados bestimmte das Spiel und konnte immer wieder erfolgreich durch ihre Nr. 32 Simon F. abschließen. Die BZA verkürzte noch mal Mitte der zweiten Halbzeit auf drei Punkte, letztendlich setzten sich die Franken erneut verdient mit 41 zu 30 durch und gewannen das Turnier, unsere BZA konnte sich über die Silbermedaillen freuen.

Einen großen Dank an die Organisatoren um die Eltern der U12 und U11 der Chemnitz Niners.  Einen ganz besonderen Dank an Ronny Müller, der mit unglaublich viel Einsatz dieses hervorragende besetzte Turnier organisiert und begleitet hat.

für die BZA Dresden spielten: Sören, Nico, Jonas, Janeck, Martin (BC Ottendorf Okrilla);  Alex, Lennox, Ludi, Moritz, Norvin, Pascal  (Dresden Titans)

NinersCup

Platzierungen:

1. Tornados Franken
2. BZA Dresden/Ottendorf
3. Science City Jena
4. TSC Friedenau
5. TusLi Berlin…
6. NINERS U12
7. BK Aramex Decin
8.(KL) SSC Südwest Berlin
9. Crailsheim Merlins
10. BIG Gotha
11. NINERS U11
12. UniRiesen Leipzig
13. Jahn München U11

Finale furioso – U8 Miniliga in Chemnitz

Am Sonntag, dem 02.04.2017, fanden sich die drei sachsenweit startenden U8- Teams zum letzten Miniliga- Spieltag dieser Saison in Chemnitz ein – darunter natürlich auch die Tiny-Titans.

Hochmotiviert gingen sie ihr erstes Spiel gegen die Hausherren an und führten nach der Halbzeit mit 14:21. Doch im dritten Viertel kamen die Chemnitzer mit viel Kampfgeist wieder ins Spiel, sodass am Ende 36:36 auf der Anzeige blinkte: die Overtime folgte. In selbiger mussten sich die Jungs dann knapp mit 40:39 in der letzten Sekunde geschlagen geben.

DSCF0661_Web

Nach schweren Spiel beeindruckte daher die Leistung im zweiten Spiel umso mehr, das unsere kleinen Titanen sehr konzentriert mit einem 49:38 beenden konnten.

Punktgleich ging die Jugendliga der U8 zu Ende, jedes Team hatte drei Niederlagen und drei Siege errungen. Ausgehend von der Korbdifferenz belegten unsere kleinen Titanen den dritten Platz.

DSCF1091_Web„Es ist phänomenal, dass wir in dieser Altersklasse auf diesem Niveau spielen können und es ist schön zu sehen, wie sich die Kinder in diesem Jahr entwickelt haben. Jeder einzelne hat einen Schritt nach vorn gemacht. Jedoch müssen wir weiterhin fleißig trainieren und vor allem als Mannschaft besser zusammen spielen“, resümierte ein zufriedener Coach Michael „Michi“ Beyer.

Ein großer Dank gilt darüber hinaus allen Eltern, die jederzeit und unerschütterlich als Unterstützung zur Seite standen.

Deutsch-Tschechische Basketball-Kooperation soll intensiviert werden

Dresden, 27.03.17 – Die Sportart Basketball ist in der Landeshauptstadt Dresden und der Region Böhmen seit Jahren rasant am Wachsen. Einen großen Anteil an dem „Boom“ hat das Engagement und die enge Zusammenarbeit zahlreicher Funktionäre und ehrenamtlichen Trainer des Dresden Titans e.V. mit dem BK Usti nad Labem. Was einst mit einem Freundschaftsspiel der beiden Männermannschaften begann, hat seit dem Jahr 2008 zu einer engen Kooperation der beiden Vereine im Kinder- und Jugendbereich geführt, die von 2011 bis 2014 im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Ziel3-Projekts „Basketball kennt keine Grenzen“ ihren bisherigen Höhepunkt fand.

Website_Slider_967x400_2017-03-27-SN-CZ

Bis heute hält die deutsch-tschechischen Freundschaft an. So trafen sich die U12–Mannschaften aus Usti n.L. und Dresden am jüngst am Rande eines Bundesliga-Heimspiels in der Dresdner Margon Arena.  Bevor die Nachwuchsmannschaften beider Vereine zu Ostern gemeinsam zum internationalen Jugend-Turnier ins tschechische Klatovy aufbrechen, durften die jungen „Korbjäger“ vor gut 1700 Zuschauern mit ihren Vorbildern einlaufen und in der Halbzeitpause eine kurze Kostprobe ihres Könnens geben. Am Rande dessen präsentierten beide Klubs ihre Pläne, ab dem kommenden Sommer ihre Kooperation im Rahmen des SN-CZ-Förderprogramms durch einen grenzübergreifenden Austausch wieder intensivieren.

Titans-Usti_4So haben der BK Usti n.L. und die Dresden Titans im Laufe des vergangenen Jahres ein erneutes Austauschprojekt bei der Europäischen Union beantragt. Unter dem Titel „Basketball als Brücke für die Jugend in der Euroregion Elbe/Labe“ wollen beide Klubs in den Jahren 2017 bis 2020 den Gedanken der sportfreundschaftlichen Zusammenarbeit in der Grenzregion Sachsen-Böhmen weiter ausbauen und diesmal auch mehrere Vereine und Schulen mit ca. 2500 Kindern in ihren Austausch einbinden. „Nach den positiven Erfahrungen der letzten Jahre wollen wir unsere gewachsene Freundschaft auch auf andere Vereine übertragen, um noch viel mehr Kinder aus der Grenzregion über ihre gemeinsame Basketball-Leidenschaft zusammenzuführen“, erklärt Titans-Präsident Thorsten Hinz das Vorhaben.

Titans-Usti_3Unterstützung erhalten die Projektpartner nicht nur von zahlreichen anderen Vereinen aus der Region, die ihr Interesse an der Teilnahme an über 50 geplanten Maßnahmen (Trainingslager, Turnier, Camps, Ferienaustausche, Forbildungen) bereits bekundet haben, sondern auch aus der Politik. Dresdens Dresdens Sportbürgermeister, Dr. Peter Lames, freut sich über das Vorhaben: „Die Landeshauptstadt pflegt bereits auf vielen Gebieten eine enge Zusammenarbeit mit unseren tschechischen Nachbarn aus Usti. Der Sport ist ein idealer Multiplikator, um die Menschen im Grenzgebiet weiter zusammenzuführen. Daher begrüßen wir das Projektvorhaben ausdrücklich.“ Seine tscheschiche Amtskollegin, Věra Nechybová, pflichtet bei: „Auch die Stadt Ústí nad Labem wird die Zusammenarbeit zwischen den Jugendmannschaften und Trainern der beiden Vereine unterstützen, denn wir sind davon überzeugt, dass dieser Austausch sich bereits bisher bewährt hat und auch in Zukunft für weitere Generationen auf beiden Seiten fruchtbar und inspirierend sein kann.“

U10 Frühjahrsturnier in Dresden

Platz1bis3_Fruehjahrsturnier

Am 4.3. fand die erste Auflage des U10 Frühjahrsturniers statt. Nach dem sich der Adventcup und der Elbepokal seit einigen Spielzeiten großer Beliebtheit erfreuen, waren auch dieses Mal auf Anhieb acht Teams am Start. Jedes Team absolvierte drei Vorrundenpartien, bevor es in die heiße Phase um den Turniersieg ging. In sehr intensiven Spielen auf gutem Niveau freuten sich die Sieger über Medaillen und Urkunde, sowie die Platzierten über viele Erfahrungen an einem gut organisierten Turniertag. Unser Dank gilt allen Schiedsrichtern, Buffet-Helfern, Eltern und Trainer, die diese Veranstaltung zu einem fairen und tollen Erlebnis gemacht haben.

Ergebnisse_Fruehjahrsturnier_web

Jetzt zum Oster-Ferien-Camp anmelden

Flyer_210x100_OstercampNachdem die Dresden Titans in der Saison 2016/2017 mit ihrem Projekt „Titans machen Schule“ bereits an gut 30 Dresdner Grundschulen zu Gast waren und ca. 5.000 Mini-Korbjäger mit dem orangenen Leder bekannt gemacht haben, wollen die „Titanen“ dem Nachwuchs in den kommenden Osterferien die Möglichkeit geben, ihre Basketballkünste zu verbessern. Dazu laden die Titans vom 18. bis 21. April (Die bis Freitag) Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren zu einem Oster-Ferien-Camp ein.

Über vier Tage können die Kids von Dienstag bis Freitag dem großen Dirk Nowitzki nacheifern. Unter der Betreuung von Trainern und Spielern der „Titanen“ werden in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen die Grundlage des Basketballs geübt und verbessert. „Sicher wird der Spaß nicht zu kurz kommen“, verspricht Titans-Kapitän Walter Simon, der einst selbst das Basketballspielen im Dresdner Nachwuchsprogramm erlernt hat und diesmal bei dem Camp mit einigen der Spielern auch selbst dabei sein wird, um die nächste Generation heranzuführen.

Die wichtigsten Fakten:

  • 18. Bis 21. April (Dienstag bis Freitag)
  • täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr
  • 25. Grundschule (Pohlandstraße 40)

Kosten:

  • 80,00€ („Frühbucher-Rabatt“ bis 10.04.17)
  • 95,00€ (ab 11.04.17)
  • 25,00€ pro Tag

Leistungen (im Preis enthalten)

  • T-Shirt fürs Camp
  • Mittagessen
  • Getränke von Margon
  • Nutzung Sportstätten
  • Betreuung von ausgebildete Trainer
  • Preise für Teilnehmer
  • Autogrammstunde

Täglicher Ablaufplan:

  • 08:30 Uhr: Check In
  • 09:00 Uhr: Erwärmung
  • 09:30 Uhr: Stationstraining
  • 12:30 Uhr: Mittagspause
  • 13:00 Uhr: Ruhephase
  • 14:00 Uhr: Training & Spiele
  • 16:00 Uhr: Feierabend

HINWEIS: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt hier online die Website. Bei Fragen wenden Sie sich an 0351/48509088 oder info@dresden-titans.de

01.04.17 - Sa, 11-16 Uhr
kinder+Sport Academy
(Margon Arena)
01.04.17 - Sa, 19:30 Uhr
Titans vs. Chemnitz
(Margon Arena)
18.04.17 - 21.04.17
Oster-Ferien-Camp 2017
(25. Grundschule)
TITANS @ FACEBOOK