ProA: Deutsches Duo bleibt den Titans erhalten

Dresden Titans verlängern den Vertrag mit Forward Marc Nagora | Shooting
Guard Daniel Krause unterschreibt für zwei weitere Spielzeiten

#13 Nagora_Ben Gierig - FotografieDresden, 04.07.2016 – Die Dresden Titans können für die Saison 2016/2017 in der 2. Basketball-Bundesliga ProA weiterhin auf die Dienste von Shooting Guard Daniel Krause sowie Power Forward Marc Nagora zählen. Das deutsche Duowurde zur vergangenen Spielzeit verpflichtet und soll mit den „Titanen“ auch in der zweithöchsten Spielklasse auf Korbjagd gehen.

Für Distanzschütze Daniel Krause ist die ProA kein Neuland. Mit den Kirchheim Knights konnte der 27-Jährige bereits seine Erfahrungen in dieser Spielklasse sammeln, ebenso mit dem SC Rasta Vechta.

Dort agierte Krause sogar ein Jahr in der Basketball-Bundesliga. „Mit dem vorläufigen Kader haben wir bereits eine gute Situation für die Liga geschaffen. Ich denke, wir können eine gute Rolle spielen, wenngleich es eine schwere und lange Saison wird“, so Krause. Im ersten Jahr bei den Elberiesen verzückte der Shooting Guard das Dresdner Publikum besonders mit seinen Distanzwürfen. In 28 Saisonspielen erzielte Daniel Krause durchschnittlich 10,6 Punkte pro Match. „Ich will meine Mannschaft so gut es geht unterstützen. Das Umfeld in Dresden ist sehr gut, jeder Spieler kann sich hier gut entwickeln. Auch ich will mich hier weiterentwickeln und in der nächsten Saison mehr Verantwortung übernehmen“, erklärt der 1,94 Meter große Guard, dessen Vertrag für zwei Jahre verlängert wurde.

Eine weitere Vertragsverlängerung hat zudem Flügelspieler Marc Nagora unterzeichnet. Der 22-Jährige durchlief das Nachwuchsprogramm der SG Braunschweig und konnte zur Saison 2014/2015 mit den DRUFF! Baskets Braunschweig erste ProB-Erfahrungen sammeln. Mit Dresdens Korbjägern gelangen dem 2,03 Meter großen Forward im letzten Spieljahr in 29 Partien rund 6,4 Punkte sowie 3,4 Rebounds pro Match. Nun freut sich Marc Nagora auf ein weiteres Jahr in Elbflorenz: „Ich bin glücklich, dass der Verein mich noch ein Jahr dabei haben will und ich mit den Titans in der ProA spielen darf. Das letzte Jahr war sehr emotional. Ich konnte mich weiterentwickeln und möchte dem Verein
auch etwas zurückgeben. Persönlich hoffe ich meine Rolle im Team auch in der höheren Spielklasse festigen zu können.“

Vorläufiger Kader 2016/2017

  • Walter Simon
  • Randal Holt
  • Sebastian Heck
  • Max von der Wippel
  • R.J. Price
  • Daniel Krause
  • Marc Nagora

10.03.18 - 19:30 Uhr
Spiel 1: Titans at Schalke 04
(Halle Mühlbachstraße)
18.03.18 - 16:00 Uhr
Spiel 2: Titans vs. Schalke 04
(Margon Arena)
20.03.18 - 20:00 Uhr
Spiel 3: Titans at Schalke 04
(Halle Mühlbachstraße)
TITANS @ FACEBOOK