ProB: Titans eröffnen Saison 17/18 mit Testspiel am Sonntag

Dresden Titans empfangen nach einem harten Trainingscamp in Ústí nad Labem am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr LOK Bernau zum einzigen öffentlichen Test in der Margon Arena

547

Dresden, 08.09.2017 – Nach diversen Testspielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit, u.a. gegen ProA-Ligist Heidelberg und Gastspielen in Aschersleben, Chemnitz sowie Ústí nad Labem geht es nun, zwei Wochen vor dem Saisonstart der 2. Basketball-Bundesliga ProB, in die richtig heiße Phase der Vorbereitung. Was könnte es da Besseres geben, als die offizielle Saisoneröffnung mit den Fans der Dresden Titans in der Margon Arena zu begehen? Und das gleich gegen den mit Nachwuchsstars gespickten Kooperationspartner von Alba Berlin, namentlich LOK Bernau? Die Antwort auf diese rein rhetorischen Fragen lautet natürlich: Nicht viel!

Am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr ist es nun soweit. Im einzigen öffentlichen Testspiel in der Margon Arena freuen sich die Dresden Titans zusammen mit ihren heimischen Fans auf das Gastspiel gegen Bernau. Dass die „Elberiesen“ bereit sein werden, ein Basketballfeuerwerk abzubrennen, sollte niemand bezweifeln. Denn am Donnerstagabend kehrte das Team aus einem harten, aber erfolgreichen Trainingslager im benachbarten Tschechien zurück. In Ústí nad Labem konnte Coach Josipovic seine Mannen weiter zusammenschweißen, seine basketballerische Vision noch konkreter formen. Außerdem sollte der Neuzugang auf Probe, Malick Fall (erhielt zunächst einen zeitlich begrenzten Vertrag für 4 Wochen), integriert und beobachtet werden.

Basketballtechnisch gab es zudem eine Bewährungsprobe gegen den tschechischen Partnerverein SLUNETA Ústí nad Labem, als Mittwochabend getestet wurde. Gegen den tschechischen Erstligisten taten sich die „Titanen“ in der 1. Halbzeit noch schwer, sodass man zur Pause deutlich mit 36:50 ins Hintertreffen geriet. Die viel zitierte „Chemie“ passte dann aber mehr als ordentlich in der 2.Halbzeit. Die Korbjäger der Titans zeigten Kampfgeist und verkürzten im 4. Viertel zwischenzeitlich auf 78:79. Vor allem Sebastian Heck drehte in dieser Phase des Spiels auf, erzielte insgesamt 25 Punkte, traf 5 seiner 7 Dreier. Beim Endstand von 83:90 aus Sicht der Dresdner reichte es letztlich nicht für den Sieg. Jedoch sind Ergebnisse in Testspielen nicht überzubewerten. Wichtiger ist die Entwicklung und Einstellung der Mannschaft. Und die scheint bis dato zu passen.

Wer sich bereits vor dem Liga-Auftakt am 24. September gegen Iserlohn (So, 16:00 Uhr) selbst ein erstes Bild von den Titans 2017/2018 machen möchte, sollte sich den Sonntagnachmittag einplanen. Tipp-Off zur Saisoneröffnung gegen Bernau ist diesmal um 17:00 Uhr in der Margon Arena. Tickets können alle Interessenten wie gewohnt auch im Vorfeld im Online-Shop unter etix.com erwerben. Die Tageskasse öffnet zudem ab 16:00 Uhr. Die Eintrittspreise bleiben zur Vorsaison unverändert.

24.09.17 - So, 16:00 Uhr
Titans vs. Iserlohn
(Margon Arena)
08.10.17 - So, 16:00 Uhr
Titans vs. Röhndorf
(Margon Arena)
15.10.17 - So, 16:00 Uhr
Titans vs. Eichingen
(Margon Arena)
TITANS @ FACEBOOK