2. Auswärtssieg der jungen Titans in der U16-Jugend-Bundesliga

Am Sonntag stand für unsere U16 Jungs die lange Auswärtsfahrt nach Hannover auf dem Programm. Und man wollte unbedingt mit dem zweiten Sieg der Saison und den ersten Sieg in der Relegationsrunde im Gepäck wieder nach Dresden heimkehren.

Die Titans starten gut ins Spiel und gehen nach 3 Minuten mit 10:4 in Führung.  Diesen Vorsprung konnten die jungen Dresdener bis zum Ende konstant halten und gehen mit einem 21:16 in das 2. Viertel. Es entwickelte sich ein offenes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten welche Dresden Großteils nachlässig ungenutzt ließ. Dennoch blieben die Elbestädter zur Halbzeitpause mit 33:28 in Führung.

Nach dem Pausentee hatten die Titans den besseren Start und gehen mit +10 in Front. Doch einige Unkonzentriertheiten  in den letzten Minuten bringen den Gastgeber aus Hannover wieder heran. Mit einer 4 Punkte Führung geht das Spiel in den letzten Abschnitt. Dort kommt es zur stärksten Phase der Dresdner Jungs die sowohl offensiv wie defensiv aktiver agierten und mit einem 13:0 Run alles klarmachten. Am Ende steht ein verdienter 66:51 Sieg auf dem Protokoll.

Nächsten Sonntag steht das letzte Heimspiel des Jahres für die U16-Bundesliga-Titans auf dem Plan. Das Spiel gegen Braunschweig beginnt voraussichtlich 14:30 Uhr in der 101 OS. Die Spieler wollen mit der Unterstützung der Fans den ersten Heimsieg der Saison einfahren und sich mit eurer Hilfe einen schönen zweiten Advent bescheren.