JBBL mit zweitem Sieg in Folge!

Die Jugend Basketball Bundesliga-Mannschaft der Dresden Titans konnte am gestrigen Sonntag sensationell den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer SG Bernau-Berlin-Nord mit 59:53 bezwingen! Für die auf Platz fünf stehenden „Titanen“ war es ein enorm wichtiger Sieg im Kampf um die beste Position für die bevorstehende Playdown-Runde (Abstiegsrunde).

Bei noch zwei ausstehenden Matches können die Titans noch auf Platz vier vorstoßen und Konkurrent Higher Level Berlin hinter sich lassen. In den Relegationsrunden qualifizieren sich die ersten beiden Teams für die Playoffrunde. Rang drei bis acht werden überkreuz mit der geografisch korrespondierenden Gruppe in besagten Playdowns gegeneinander gesetzt. Gegner könnten für Dresden dann Oldenburg, Wedel oder Bremerhaven sein. Mindestens Platz fünf und damit Heimvorteil in der „Best-of-three-Serie“ (erster zu zwei Siegen) sollte die U16 von Coach Stefan Mähne aber in jedem Fall halten können.

Die Mannschaft tritt jetzt noch zweimal auswärts an. Zunächst kommenden Sonntag gegen den unmittelbaren Konkurrenten Higher Level. Dort geht es auch um den direkten Vergleich. Das Hinspiel ging mit 67:69 knapp an die Berliner. Die letzte Partie gegen Kassel ist dann nur noch Makulatur.

Sobald Playdown-Gegner und Termine feststehen, informieren wir euch, damit ihr diese tolle Mannschaft angemessen in Tolkewitz unterstützen könnt!

01.02.20 - Sa, 18:00 Uhr
TITANS vs. SCHWELM
@ Margon Arena
29.02.20 - Sa, 18:00 Uhr
TITANS vs. DÜSSELDORF
@ Margon Arena
WINTERFERIEN CAMPS
11.02.20 - 14.02.20
18.02.20 - 21.02.20
@ Gymnasium Tolkewitz
TITANS @ FACEBOOK