Kick-off „SPORT VERNETZT“ Dresden

Dresden Titans starten Standortaustausch für „SPORT VERNETZT“ mit ALBA BERLIN und wichtigen Partnern aus Prohlis unter dem Motto „Spaß und Bewegung in Kita, Schule und Verein“

Dresden, 11.05.2022 – Unter der Schirmherrschaft von ALBA BERLIN, Deutschlands größtem Basketballprogramm, sind die Dresden Titans letztes Jahr der Initiative „Sport vernetzt“ beigetreten. Nun kam es zum ersten Standortbesuch in Dresden und einem regen Austausch der Projektpartner. Mit dabei war auch Projektschirmherr Henning Harnisch, Vizepräsident von ALBA BERLIN: „Durch die Förderung der Auridis Stiftung und der Beisheim Stiftung sind wir in der Lage, unsere Erfahrungen und unser Wissen auch an Partner:Innen außerhalb von Berlin weiterzugeben. Gemeinsam mit ihnen wollen wir Leuchttürme einer Sport- und Bildungsidee schaffen.“

v.l. Philipp Taschenberger, Henning Harnisch, Hendrik Brösel

Neben der Kitaleitung des „Prohliser Kinderlands“ Ute Neumann und Hendrik Brösel, dem Projektleiter auf Berliner Seite, fand sich auch Jörg Lämmerhirt, Stadtbezirksamtsleiter von Dresden Prohlis zum Kick-off ein, um mögliche Fördermöglichkeiten sowie Netzwerkpartner zu diskutieren.

Titans-Sportmanager Philipp Taschenberger – „Unsere gemeinsame Vision ist es, dass jedes Kind in Dresden Zugang zu qualitativ hochwertigen Bewegungs- und Sportangeboten bekommt und so langfristig Freude an einem sportlichen Miteinander entwickelt. Das geschieht zum einen durch die regelmäßige praktische Umsetzung von zielgruppengerechten Bewegungsangeboten an und in enger Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten und Grundschulen und zum anderen durch den Aufbau, die Etablierung und Pflege eines regionalen Netzwerkes aus Partnerorganisationen, wie z. B. politischen Einrichtungen, Universitäten, Schulen für pädagogisches Fachpersonal, und Firmen aus der Privatwirtschaft.“

Konkret für Dresden Prohlis bedeutet dies zurzeit ein wöchentliches Bewegungsangebot an der Kita „Prohliser Kinderland“, welches von Titans-Geschäftsführer Rico Gottwald persönlich betreut wird. Zudem gibt es ein Ganztagsangebot an der 120. Grundschule. Doch für Gottwald ist dies nur der Startschuss:

„Was ALBA BERLIN in vielen Quartieren der Hauptstadt seit Jahren erfolgreich praktiziert, ist Vorbild für ganzheitliche Sportprojekte im gesamten Land und so auch für uns als Dresden Titans e.V. hier in Dresden Prohlis. Im gesamten Sozialraum des Quartiers Prohlis wollen wir in den nächsten Jahren unser Angebot auf bis zu 10 Kitas und drei Grundschulen ausweiten und das Projekt verstetigen. Wir wollen Treiber für ein sportlich vernetztes Viertel sein und auch weniger privilegierten Kinder die Chance auf Teilhabe an erstklassigen Bewegungsangeboten ermöglichen.“

Pressedienst
Dresden Titans

 

Finalspiel/Aufstiegsparty, 22.05.2022, um 16:00 @Margon Arena
1.Sommer-Ferien-Camp, 19.07.22 bis 22.07.22 @Schulcampus Tolkewitz
SNCZ Sommer-Camp, 31.07.22 bis 05.08.22 @Usti nad Labem (CZ)
TITANS @ FACEBOOK