ProB: Offensivmaschine rollt!

Dresden Titans siegen auswärts gegen FC Bayern Basketball II mit 108:83 (28:29, 31:24, 28:14, 21:16)

München, 02.10.2021 – Zum dritten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB können die Dresden Titans auswärts gegen den FC Bayern Basketball II ihren dritten Saisonsieg feiern. Beim 108:83-Offensivfeuerwerk hatten Dresdens Korbjäger zu Beginn noch einige Probleme in der defensiven Abstimmung. Doch in der zweiten Halbzeit explodierten die „Titanen“ und insbesondere Grant Teichmann, der allein im dritten Viertel fünf Dreier verwandeln konnte. Auch Neuzugang Tanner Graham überzeugte mit seiner bisher besten Saisonleistung, erzielte 20 Zähler, 12 Rebounds sowie fünf Vorlagen. Als Team verteilten die Dresdner zudem starke 32 Assists (neuer Ligarekord), davon gingen allein 10 auf das Konto Daniel Kirchners.

Das Spiel – Dabei zeigten die jungen Bayern von Beginn an, dass sie zum dritten Spieltag endlich auch einen Sieg einfahren wollten. Über den starken Sebastian Hartmann und den physisch dominanten Big Man Mohamed Sillah erspielten sich die „Roten“ schnell eine Führung, die sie bis zum Viertelende nicht wieder abgeben sollten. Zwischenzeitlich drohten die Gastgeber über den treffsicheren Ivan Kharchenkov sogar davonzuziehen. Doch Tanner Graham traf gleich drei seiner vier Versuche von „Downtown“ und war entscheidender Faktor für den nur knappen 28:29-Rückstand nach 10 Minuten. Graham wirkte an diesem Abend wie beflügelt, rannte über das gesamte Feld, holte Rebounds und dunkte im Fastbreak. Zudem lieferten die eingewechselten Nico Wenzl sowie Max von der Wippel wichtige Impulse und Zähler von der Bank, was den „Titanen“ schließlich sogar die erste Führung bescherte. Doch abschütteln ließen sich die Münchner nicht. Hartmann und der eingewechselte Daniel Helterhoff sorgten stetig für Anschlusstreffer. Dafür drehte bei den Titans langsam Kapitän Georg Voigtmann auf und half, zur Pause einen 59:53-Vorsprung herauszuspielen.

Nach der Unterbrechung erwischten die Gäste Bayern dann eiskalt. Erst drückte Grant Teichmann den Bayern frech zwei Dreier ins Gesicht. Nach dem anschließenden Timeout legte Voigtmann prompt von außen nach. Zwar antwortete Lukas Zerner mit den ersten Punkten der Bayern (ebenfalls per Dreier). Doch Teichmann hatte sich nun endgültig eingeworfen und netzte einfach erneut von jenseits der 6.75 Meter-Linie. Und dann einfach nochmal. Insgesamt traf Grant im dritten Viertel fünf seiner sechs Versuche von außen und sorgte beim Stand von 87:67 bereits für die Vorentscheidung. Im Schlussviertel konnte Titans-Coach Fabian Strauß entspannt seine Bank „räumen“ und jedem mitgereisten Akteur Spielzeit geben. So punkteten schließlich 10 der 11 eingesetzten Spieler, die „Hundert“ machte Dresdens Eigengewächs Georg Kupke in der 37. Spielminute voll. Topscorer für die Bayern wurde am Ende erneut der erst 15-jährige Kharchenkov. Das änderte indes nichts mehr am 108:83-Sieg der „Elbriesen“.

Stimme zur Partie –  Die mitgereiste Delegation des Fanclubs Forza Blue e.V. feierte nach Abpfiff lautstark die Leistung ihrer Mannschaft. Und auch Titans-Geschäftsführer Rico Gottwald konnte gut gelaunt die lange Heimfahrt gen Elbe antreten: „Nach dem holprigen Start sind wir richtig ins Rollen gekommen. Es war ein tolles Spiel! Auch die Bayern haben da eine interessante, junge Truppe, die uns gerade zu Beginn alles abverlangt hat. Umso mehr freue ich mich für das Team, dass sie geschlossen die kurzfristigen Ausfälle von Seb [Sebastina Heck] und Bela [Wenczel] kompensieren konnten.“ Auch die Leistung der Nachwuchsspieler ging nicht am Titans-Manager vorbei: „Für Kuppi [Georg Kupke] freut es mich riesig, dass er sich immer mehr Spielzeit erkämpft und auch abliefert. Zudem hat Körnchen [Max Körner] heute seine ersten Zähler überhaupt in der ProB erzielt. Das werden wir feiern.“

Statistik –

Dresden: Teichmann (22 PTS), Graham (20 PTS, 12 REB, 5 AST), Voigtmann (18 PTS)

Bayern: Kharchenkov (17 PTS), Hartmann (16 PTS), Sillah (13 PTS, 10 REB)

Termine – 09.10.2021 um 18:00 Uhr zu Hause vs. BBC Coburg; 16.10.2021 um 19:30 Uhr auswärts vs. Karlsruhe

Hauptrunde

# TEAM G S:N PKT
1 Dresden 3 3 : 0 6
2 Koblenz 2 2 : 0 4
3 KIT Karlsruhe 1 1 : 0 2
4 Coburg 1 1 : 0 2
5 Frankfurt 2 1 : 1 2
6 Ulm 2 1 : 1 2
7 Oberhaching 2 1 : 1 2
8 Erfurt 1 0 : 1 0
9 Gießen 1 0 : 1 0
10 Speyer 1 0 : 1 0
11 Hanau 1 0 : 1 0
12 München 3 0 : 3 0

Stand: 02.10.21 (20:00 Uhr)

Pressedienst
Dresden Titans

Dresden Titans
vs. Giessen,
06.11.2021 um 18:00 Uhr
1. Herbstferien-Camp
19.10. bis 22.10.
@Schulcampus Tolkewitz
2. Herbstferien-Camp
26.10. bis 29.10.
@Schulcampus Tolkewitz
TITANS @ FACEBOOK