ProB: Tabellenführer empfängt Coburg

Dresden Titans empfangen diesen Samstag, den 09.10.2021, um 18:00 Uhr den BBC Coburg in der Margon Arena

Dresden, 06.10.2021 – Nach drei Siegen aus den ersten drei Spielen der noch jungen Saison 2021/2022 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB, grüßen die Dresden Titans den Rest der Südstaffel vom ersten Tabellenplatz! Diesen wollen die “Titanen” am Samstagabend beim Heimspiel gegen den BBC Coburg natürlich verteidigen. Um 18:00 Uhr ist Tipoff in der Margon Arena, Zuschauer sind unter Einhaltung des 3G-Konzeptes zugelassen. Tickets für das zweite Heimspiel-Highlight können bequem online erworben werden.

Die Titans – Und Kommen lohnt sich! Die „Elbriesen“ wollen in ihrem erst zweiten Heimspiel ihre Siegesserie ausbauen und weiter ungeschlagen bleiben. In den ersten drei Partien zeichneten vorrangig vier Akteure für den bisherigen Erfolg verantwortlich. So schrammt Kapitän Georg Voigtmann wie gewohnt allabendlich nur knapp an einem „Double-Double“ vorbei (18 Zähler, 9.7 Rebounds im Schnitt). Zudem trifft der gebürtige Eisenacher wahnwitzige 71 Prozent aus dem Feld und 54.5 Prozent von jenseits der 6.75 Meter-Linie!

Voigtmanns Treffsicherheit von außen wird nur durch Grant Teichmann übertroffen, der für seine 18 Punkte pro Spiel bislang 66.7 Prozent seiner Dreier getroffen hat! Häufig aufgelegt werden die Treffer der beiden durch Point Guard Daniel Kirchner, der im Schnitt selbstlose acht Assists verteilt, mit 13.7 Zählern pro Partie aber auch Korbgefahr ausstrahlt. Und schließlich ist da noch Tanner Graham, der mit im Schnitt 13 Punkten, drei Vorlagen sowie acht Rebounds den Allrounder mimt und gefühlt jedem freien Ball mit vollstem Einsatz hinterherjagt (nach Anlaufschwierigkeiten zeigte der Kanadier vor allem gegen Bayern mit 20 Punkten, 12 Rebounds und 5 Assists sein volles Potential).

Verzichten müssen die Titans indes leider auf Verteidigungs-Ass Arne Wendler, der mit einer Bänderverletzung am Fußgelenk für längere Zeit ausfällt.

Der Gegner – Es wird in jedem Fall nicht leicht für die Coburger, Punkte aus der Margon Arena zu entführen. Der BBC ist durchwachsen in die neue Saison gestartet, siegte zwar zum Auftakt mit 84:81 knapp gegen Gießen. Doch letztes Wochenende kamen die Franken beim Heimdebüt mit 55:68 gegen Ulm ordentlich unter die Räder, trafen nur einen ihrer 16 Versuche von „Downtown“ (6 Prozent). Die Mannschaft von Headcoach Valentino Lott muss sich mit 10(!) Neuzugängen in der Sommerpause sicherlich noch finden und einspielen.

Genug Talent ist in jedem Fall vorhanden. Bislang überzeugten aber vor allem jene Profis, die schon letztes Jahr im Aufgebot der Coburger standen (Sven Lorber mit 17, Leon Bulic mit 16 Zählern im Schnitt). Auch der Coburger Kapitän Christopher Wolf steht nach seiner Krebserkrankung im letzten Winter bereits wieder auf dem Parkett, erzielte in den ersten beiden Spielen neun Zähler im Schnitt und hat nichts von seinem Kampfgeist eingebüßt. Hut ab und weiterhin maximale Gesundheit, Chris!

Ausblick – Titans-Headcoach Fabian Strauß hat jedenfalls noch eine Rechnung mit Coburg offen: “Sie waren eines von nur zwei Teams, die uns letzte Saison zuhause geschlagen haben. Da haben wir noch was wiedergutzumachen. Außerdem wollen wir unseren Rhythmus beibehalten, defensiv weiter Fortschritte machen und ihre sehr guten Spieler um Bulic, Wolf und Onwas kontrollieren. Dann können wir den vierten Sieg einholen!”

Termine – 09.10.2021 um 18:00 Uhr zu Hause vs. BBC Coburg; 16.10.2021 um 19:30 Uhr auswärts vs. Karlsruhe

Pressedienst
Dresden Titans

Hauptrunde

# TEAM G S:N PKT
1 Dresden 3 3 : 0 6
2 Koblenz 3 3 : 0 6
3 Ulm 3 2 : 1 4
4 Frankfurt 3 2 : 1 4
5 Oberhaching 2 1 : 1 2
6 KIT Karlsruhe 2 1 : 1 2
7 Erfurt 2 1 : 1 2
8 Coburg 2 1 : 1 2
9 Hanau 1 0 : 1 0
10 Gießen 2 0 : 2 0
11 Speyer 2 0 : 2 0
12 München 3 0 : 3 0

 

Dresden Titans
vs. Giessen,
06.11.2021 um 18:00 Uhr
1. Herbstferien-Camp
19.10. bis 22.10.
@Schulcampus Tolkewitz
2. Herbstferien-Camp
26.10. bis 29.10.
@Schulcampus Tolkewitz
TITANS @ FACEBOOK