ProB: Titans in Mainhattan

Dresden Titans treffen diesen Samstag, den 18.12.2021, um 19:00 Uhr auswärts auf die FRAPORT SKYLINERS Juniors

Dresden, 16.12.2021 – Zum elften und damit letzten Spieltag der Hinrunde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB müssen die Dresden Titans auswärts gegen die FRAPORT SKYLINERS Juniors antreten. Dort wollen die „Titanen“ den 10. Sieg im 11. Spiel einfahren und auf Tabellenplatz Eins der ProB-Südstaffel überwintern. Die gastgebenden Frankfurter stehen nach zuletzt vier Niederlagen in Folge indes gehörig unter Druck und wollen die Hinrunde ebenfalls mit einem Sieg abschließen.

Der Gegner – Die junge Garde der Erstligamannschaft von FRAPORT wird es den Titans deshalb sicher nicht leicht machen. Denn der aktuell Tabellenfünfte wartet wie gewohnt mit zahlreichen Talenten und Perspektivspielern im eigenen Kader auf. Vor allem die beiden Guards Matthew Meredith (15 PTS im Schnitt) und Philipp Hadenfeldt (13.6 PTS, 4.4 AST) spielen bislang auf konstant hohem Level.  Auch das erst 18-jährige Monstertalent Alex Richardson ist schon „ProB-ready“ und erzielt in durchschnittlich 18 Minuten Einsatzzeit neun Zähler, vier Rebounds und mindestens einen spektakulären Dunk. Veteran im Team ist Marco Völler mit 32 Jahren. Der ehemalige Bundesliga-Spieler weiß natürlich immer noch, wo der Korb hängt (10.1 Punkte, 6.6 REB) und lässt seine jüngeren Teamkameraden von seiner Erfahrung und Härte profitierten.

Die Titans – Wollen die Frankfurter ihre Siegchance wahren, reicht Härte allein aber nicht aus. Vor allem einen Mann müssen und sollten die Juniors stoppen – Dresdens Grant Teichmann. Der Deutsch-Amerikaner hat in seinen ersten 10 Partien für die Sachsen nämlich Erstaunliches geleistet. Insgesamt traf Teichmann bislang 42 seiner 73 Versuche von außerhalb der Dreipunktlinie! Das sind 4.2 Dreier pro Spiele bei einer aberwitzigen Quote von 57.5 Prozent! Damit steht der 25-Jährige in allen deutschen Profiligen allein an der Spitze. Weder in der easyCredit BBL, noch in der ProA und ProB gibt es einen Spieler, der mehr Dreier oder hochprozentiger getroffen hat.

© R. Pesth

Ausblick – Wenn Teichmann sein heißes Händchen auch in Frankfurt aktiviert und die Titans als Team so gut verteidigen und zusammenspielen wie zuletzt gegen Speyer (103:76-Heimsieg), führt wohl kein Weg an den „Elbriesen“ vorbei. Doch dafür, so Cheftrainer Fabian Strauß, muss der Fokus von Beginn an da sein: „Wir sind während unserer Siegesserie irgendwann zu nachlässig geworden. Und dann hat Koblenz uns daran erinnert, dass du in dieser Liga nichts geschenkt kriegst.“ Im Speyer-Spiel war die Konzentration wieder da (33 Zähler im ersten Viertel). Doch gänzlich zufrieden war Strauß nicht: „Wir haben gut gespielt. Zu einem ‘Sehr gut‘ fehlt uns aber noch ein Stück. Mein Ziel als Trainer ist es jeden Spieler einwechseln zu können, ohne einen Unterschied zu bemerken. Dass die Qualität und Spielidee als Mannschaft immer zu erkennen ist. Egal, wer von den Jungs gerade auf dem Feld steht.“

Termine – 18.12.2021, 19:00 Uhr @Frankfurt; 23.12.2021, 18:30 Uhr vs. Bayern @Margon Arena

Pressedienst
Dresden Titans

TABELLE PROB SÜD

Hauptrunde

# TEAM G S:N PKT
1 Dresden 10 9 : 1 18
2 Koblenz 10 8 : 2 16
3 Ulm 10 7 : 3 14
4 Erfurt 10 7 : 3 14
5 Oberhaching 10 6 : 4 12
6 Frankfurt 10 5 : 5 10
7 Speyer 11 5 : 6 10
8 Gießen 10 4 : 6 8
9 Hanau 10 4 : 6 8
10 Coburg 10 3 : 7 6
11 KIT Karlsruhe 11 2 : 9 4
12 München 10 1 : 9 2
Finalspiel/Aufstiegsparty, 22.05.2022, um 16:00 @Margon Arena
1.Sommer-Ferien-Camp, 19.07.22 bis 22.07.22 @Schulcampus Tolkewitz
SNCZ Sommer-Camp, 31.07.22 bis 05.08.22 @Usti nad Labem (CZ)
TITANS @ FACEBOOK