ProB: Titans wollen Siegesserie fortsetzen

Dresden Titans treffen diesen Samstag, den 05.12.2020 um 18:00 Uhr auf die TSV Oberhaching Tropics | Die Titans wollen ihre vier Siege währende Serie fortsetzen und zuhause weiterhin ungeschlagen bleiben

Dresden, 02.12.2020 – Diesen Samstag wartet das nächste Heimspiel auf die Dresden Titans. Zu Gast sind die TSV Oberhaching Tropics. Der kleine Verein im „Speckgürtel“ Münchens sorgte letzte Woche für eine große Überraschung, als die sympathische Truppe unerwartet den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus Koblenz mit 90:84 niederringen konnte. Aber auch die Titans gehen als Gastgeber mit breiter Brust in die Partie. Denn von ihren ersten sechs Spielen konnten die Blau-Weißen fünf gewinnen. Zudem hat Fabian Strauß als Dresdens Headcoach noch nie in der Margon Arena verloren und konnte saisonübergreifend bislang 12 Heimsiege in Serie feiern. Für Fans der „Titanen“ wird übrigens erneut ein Livestream angeboten. Auch Unterstützer-Tickets können weiterhin erworben werden, verbunden mit der Möglichkeit einer Bildeinblendung über die LED-Banden während der Liveübertragung.

Der Gegner – Einschalten lohnt sich in jedem Fall, denn die Tropics sind nicht nur durch ihren Sieg gegen Koblenz ein ernstzunehmender Gegner. Zwar starteten die Bayern nach ihrem 103:99-Auftaktsieg gegen Speyer im Anschluss mit vier Niederlagen in die Saison. Aber nach der Verletzung des 23-jährigen Leistungsträgers Bernhard Benke (14.2 Pkt, 10.4 Reb, 45.5 FG3%) machten die Verantwortlichen des erfahrensten Teams der Liga (Durchschnittsalter 26,2 Jahre) einen mutigen Schritt und gingen mit der International Basketball Academy München vor dem Koblenzspiel eine Kooperation ein. Die IBAM wurde 2017 mit Oscar da Silva NBBL-Vizemeister und ist eines der renommiertesten Nachwuchsprogramme Deutschlands, welches regelmäßig mit europäischen Top-Talenten gespickt ist. Corona-bedingt hat die NBBL-U19 allerdings bis mindestens Jahresende spielfrei. Und deshalb laufen jetzt das 17-jährige litausche Ausnahmetalent Emilis Butkus sowie 2,14 Meter Center-Hüne Bent Leuchten (18 Jahre) für die Tropics auf. Butkus verbuchte gegen Koblenz gleich 18 Zähler und drei Dreier, Leuchten überzeugte ebenfalls mit 11 Punkten und neun Rebounds. Bei aller Euphorie um die Jugend sollte Dresden indes nicht den 27-jährigen Kapitän Janosch Kögler aus den Augen lassen. Der smarte Guard erzielt durchschnittlich 19 Zähler und ist einer der besten Schützen der Liga (45.8 FG3% bei vier Versuchen pro Spiel).

Die Titans – Da kommt also eine Mischung aus geballter Erfahrung und zwei erstklassigen Nachwuchstalenten in die Landeshauptstadt. In Sachen Selbstbewusstsein dürften die Titans den Oberhachingern jedoch in nichts nachstehen. Gegen Verfolger Coburg spielten die Mannen um Point Guard Lennard Larysz (17.5 Pkt, 4.5 Ast pro Spiel) und Kapitän Georg Voigtmann (14.2 Pkt, 8.7 Reb) letzten Samstag eine sensationelle zweite Halbzeit und etablierten sich damit endgültig im Spitzenfeld der Liga. Ein gutes Zeichen, bedenkt man das Entwicklungspotential, welches dieser Mannschaft zweifellos noch innewohnt. So treffen die Jungs aus Elbflorenz im Ligamittel am schlechtesten Freiwürfe (61.5%). Auch die Dreierquote (31.8%) ist noch stark ausbaufähig, von Edelschütze Julius Stahl (50.0 FG3% bei vier Versuchen pro Spiel) einmal abgesehen.

Ausblick – Dementsprechend fokussiert möchte Strauß die Trainingswoche nutzen und sich nicht auf dem bisher Erreichten ausruhen. „Wir wollen auf den guten letzten Wochen aufbauen. Auf Oberhaching werden wir uns sehr intensiv vorbereiten. Da kommt uns die erfahrenste Truppe der Liga ins Haus. Die brauchen jeden Sieg und haben Koblenz geschlagen. Das wird nicht einfach.“

TABELLE PROB SÜD

# TEAM G S:N PKT
1 Koblenz 6 5 : 1 10
2 Ulm 6 5 : 1 10
3 Dresden 6 5 : 1 10
4 Coburg 7 4 : 3 8
5 Gießen 4 3 : 1 6
6 KIT Karlsruhe 6 3 : 3 6
7 München 5 2 : 3 4
8 Oberhaching 6 2 : 4 4
9 Erfurt 2 1 : 1 2
10 Speyer 4 1 : 3 2
11 Hanau 6 1 : 5 2
12 Frankfurt 6 0 : 6 0

Pressedienst
Dresden Titans

 

18.09.2020
Titans vs. Lok Bernau
@ Margon Arena - nicht öffentlich
17.10.2020
Titans vs. Karlsruhe
Ticketlink folgt in kürze
20.10. - 23.10.2020
1. HERBSTFERIEN-CAMP
@ Gymnasium Tolkewitz
TITANS @ FACEBOOK