ProA: Titans verlängern mit Cheftrainer Steven Clauss

Dresden Titans verlängern den Vertrag mit Head Coach Steven Clauss um zwei Jahre und legen damit den Grundstein für die kommende ProA-Saison

BEN_8018Dresden, 16.05.2016 – Die Dresden Titans und Cheftrainer Steven Clauss werden auch in den kommenden zwei Jahren zusammenarbeiten. Nach dem Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga ProA sorgen die Verantwortlichen der „Elberiesen“ damit für Planungssicherheit. Steven Clauss, der die Mannschaft erst im Januar zur Rückrunde übernommen hatte, plant nunmehr die Vorbereitung und Zusammenstellung des Teams für die kommende Saison 2016/2017.

„Schon zu meinem Amtsantritt habe ich deutlich gemacht, dass ich nicht der Trainer bin, der nur für ein halbes Jahr eine Mannschaft trainieren will. Dresden war für mich von vornherein ein Standort mit großem Potential, was letztlich durch den Aufstieg in die ProA unterstrichen wurde. Die Rahmenbedingungen für professionellen Basketball sind hier absolut gegeben und ich freue mich darauf, auch in den nächsten Jahren ein Teil davon sein zu dürfen“, kommentiert der Head Coach seine Entscheidung.

Clauss übernahm im Januar die ProB-Mannschaft der „Elberiesen“ und führte sie nach einer enttäuschenden Hinrunde von Platz 9 der Tabelle auf Platz 5, und damit in die Playoffs, wo die Titans erstmals bis ins Halbfinale vordrangen. Dort mussten sich Dresdens Basketballer ausgerechnet gegen sein ehemaligen Klub, die FRAPORT Skyliners Juniors, geschlagen geben. In Frankfurt hatte Clauss maßgeblichen Anteil am Aufbau des Nachwuchszentrums der FRAPORT Skyliners (BEKO BBL). Insgesamt konnten die „Titanen“ unter seiner Führung 11 von 16 Spielen noch siegreich gestalten, bis zum Halbfinal-Aus blieb die Clauss-Truppe sogar in der heimischen Margon Arena unter seine Regie ungeschlagen.

Im Zuge seiner über 35-jährigen Trainerlaufbahn sprang der 58-Jährige bereits in der Saison 14/15 bei den Hanau White Wings als „Feuerwehrmann“ ein und führte die Hessen damals nach einem sehr schlechten Saisonstart noch ins Playoff-Viertelfinale. Zudem wusste Steven Clauss unter anderem als Co-Trainer der U20-DBB-Auswahl und als Sportdirektor beim Deutschen Basketballbund zu überzeugen. Für die kommende ProA-Saison sieht Titans-Geschäftsführer Peter Krautwald in Steven Clauss den richtigen Trainer: „Mit seiner jahrelangen Erfahrung im deutschen Basketball haben wir in Steven schon bei seiner Verpflichtung den richtigen Mann für die Seitenlinie gesehen. Auch wie er die Mannschaft in der Rückrunde angepackt hat, hatte Hand und Fuß. Demnach sind wir sehr froh, auch in den kommenden beiden Spielzeiten mit Steven Clauss zusammen zu arbeiten und das Projekt ProA mit ihm gestalten können.“

18.11.2018 16:00 Uhr
vs. LOK Bernau
02.12.2018 16:00 Uhr
vs. Vfl SparkassenStars Bochum in der BallsportARENA
16.12.2018 16:00 Uhr
vs. MTV Wolfenbüttel
TITANS @ FACEBOOK